Auf dieser Seite gibt es INFOS ZUM KÜHKOPFLAUF in Erfelden.



Wer in den Verteiler zur Einladung zum Kühkopflauf aufgenommen werden möchte, schreibe mir einfach eine mail.



Fragen und Anregungen bitte an kuehkopflauf
@gmx.de



Weitere Informationen und Photos von vergangenen Läufen finden sich auch auf der Homepage des TV Erfelden unter http://www.tv-erfelden.de/.



Montag, 11. September 2017

14. Kühkopflauf

Am 3. Oktober ist es wieder so weit...siehe Einladung!




Dienstag, 28. Juni 2016

KÜHKOPFLAUF 2016

Am 3. Oktober 2016 findet wieder der Kühkopflauf statt!!
Anmeldung siehe unten:





Donnerstag, 8. Oktober 2015

Ergebnisse Kühkopflauf 2015

Insgesamt 84 Teilnehmer kamen dieses Jahr bei wiederum besten Witterungsbedingungen zum 12. Kühkopflauf.

Sowohl im Halbmarathon wie auf der Kurzstrecke gab es neue Streckenbestzeiten in diesem Jahr.

Die Sieger der einzelnen Kategorien:

Halbmarathon Frauen: Marianne Hasenzahl (1:35:15, neue Streckenbestzeit)
Halbmarathon Männer: Jörg Urlbauer (1:25:20, neue Streckenbestzeit)

Kurzstrecke Frauen (9,1 km): Sina Berger (37:57, neue Streckenbestzeit)
Kurzstrecke Männer (9,1 km): Jochen Geier (39:42)

Walking Frauen: Anne Carrier-Schwemin (1:08:10)
Walking Männer: Gerald Stütz (1:23:53)

Den Siegern Herzlichen Glückwunsch!!

Vielen Dank auch wieder an alle Helfer, ohne die dieser Lauf nicht möglich wäre!!!

Unter folgendem Link sind Photos vom Lauf zum Download bereitgestellt:

Link zu den Photos vom Kühkopflauf 2015

Viele weitere Photos sind auf der Internetseite des TV Erfelden hinterlegt:

Link zur Seite des TV Erfelden

Vielen Dank für Eure Teilnahme und bis zum nächsten Jahr!!

Ergebnislisten:





Donnerstag, 9. Juli 2015

KÜHKOPFLAUF 2015

Dieses Jahr findet der Kühkopflauf auch wieder am 3. Oktober an gewohnter Stelle statt.




Montag, 6. Oktober 2014

 
KÜHKOPFLAUF 2014


Bei bestem Wetter kamen dieses Jahr 80 Sportler an den Altrhein, um die 9,1 km und den Halbmarathon zu absolvieren.

Die Sieger hießen in diesem Jahr

-auf der Kurzstrecke: Judith Wenner und Helge Kleinböhl
-auf dem Halbmarathon: Marianne Hasenzahl und Jörg Pommeranz
 
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!

Bemerkenswert ist auch die Altersspanne, die unsere Teilnehmer mittlerweile abdecken: Von Jahrgang 1944 bis 2000:
Älteste Teilnehmerin war Sigrid Schwenz, die bei den Walkerinnen über 9,1 km antrat, jüngste Teilnehmerin war Eva Schmidt, die den Halbmarathon in hervorragenden 1:50:11 absolvierte!!

Etwas getrübt wurde die Freude bei den Veranstaltern und leider auch bei einigen Teilnehmern dadurch, dass "Jemand" unsere Pfeile, die die Wegstrecken markieren, an wichtigen Stellen entfernt hatte. Dadurch wurde der bis dahin Führende des Halbmarathons auf der Strecke entlang des Neurheins möglicherweise um den Sieg gebracht.

Glücklicherweise konnten wir verhindern, dass sich ortsunkundige Teilnehmer verirrten, denn aus eigener Erfahrung wissen wir, dass dann aus einem gemütlichen Nachmittagsläufchen ein unfreiwilliger Halbmarathon werden kann.... :-)

Das tut uns sehr leid und wir werden versuchen, für kommendes Jahr eine Lösung zu finden, die sowohl Sportlern als auch anderen Freunden des Kühkopfs gerecht wird.

Vielen Dank nochmals an alle Teilnehmer und ganz besonders wieder auch an die vielen Helfer im Hintergrund, ohne die eine solche Veranstaltung nicht machbar wäre!!!

Bis bald!!
Die Organisatoren

Hier geht es zu den FOTOS vom Lauf 2014...

Ergebnislisten 2014 (korrigiert 7.10.14)





Sonntag, 6. Oktober 2013

Ergebnisse 10. Kühkopflauf am 3. Oktober 2013




Bei bestem Wetter waren am 3. Oktober insgesamt 73 Starter unterwegs:
Halbmarathon: 4 Frauen und 23 Männer,
9,1 km Lauf: 9 Frauen und 23 Männer,
9,1 km Walken: 11 Frauen und 3 Männer

Den Halbmarathon der Frauen gewann Tamara Krah in 1:41, bei den Herren siegte wie im Vorjahr Jan Schäfer in flotten 1:25.
Die Kurzstrecke über 9,1 km gewannen Eva Schmidt (Jahrgang 2000!) und Thomas Thissen, bei den Walkern siegten  Daniela Siegel und Herbert Schilz.

Allen Teilnehmern und Helfern vielen Dank für einen gelungenen Lauf! Nicht zuletzt danken wir natürlich dem Wetteramt für freundliche Unterstützung!!

Leider wurden erstmals über Nacht einige Pfeile entlang der Strecke entfernt, die zur Orientierung u.a. an der Stockstädter Brücke dienten. Dadurch haben sich einige Erststarter leider etwas verlaufen. Das bitten wir zu entschuldigen.

Für Photos vom Lauf bitte auf Link klicken: hier 
Falls der Link nicht öffnet, kann er unter ole.henseler@gmx.de erneut angefordert werden.
Gleiches gilt für gewünschte Aufnahme in den Verteiler bzw. Streichung.